Team

Wir stellen uns vor!

Unser Team ist für Sie da. Durch enge Zusammenarbeit, kurze Übermittlungswege und eingespielte Kommunikation bieten wir unseren Patientinnen und Patienten immer die bestmögliche Behandlung.

Unser Praxisteam

Unser Orthoptisten-Team

E. Kaluza

Orthoptistin / Sehschule

D. Serafin

Orthoptistin / Sehschule

Dr. med. G. Koop

Beruflicher Werdegang

  • 1992-1999 Medizinstudium in Gießen und Kiel

  • 1996 und 98 Auslandspraktika in Bangor/Großbritannien und Aarau/Schweiz

  • 1999 - 2006 Facharztausbildung im Fach Augenheilkunde in der Augenklinik Gießen

  • 2007 - 2008 Oberärztin in der Augenklinik Marburg
    seit 2009 Niederlassung in der Gemeinschaftspraxis in Giessen

Praxis-Schwerpunkte:

  • Kataraktchirurgie (Grauer Star)

  • Lidchirurgie zur Korrektur von Fehlstellungen

  • Kosmetische Lidchirurgie (z.B. Schlupflid-Korrektur)

  • IVOM - intravitreale Injektionen

  • Laserbehandlungen

Dr. med. A. Alex

Beruflicher Werdegang

  • Medizinstudium in Bonn, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität
  • Forschungstätigkeit am Institut für Molekulare Medizin und Experimentelle Immunologie (IMMEI) Bonn
  • Promotion im Fach Augenheilkunde mit dem Titel: „Effects of resveratrol, epigallocatechin gallate and curcumin on the proliferation of human retinal endothelial cells in vitro“.
  • Facharztausbildung in Münster, Westfälische Wilhelms-Universität
  • Einjährige Forschungstätigkeit in Kooperation mit dem Max-Planck-Institut Münster, Abteilung für Gewebebiologie und Morphogenese
  • Augenärztliche Praxistätigkeit in Köln, VeniVidi Augenärzte
  • Niederlassung zum 01.01.2017 in der Augenarztpraxis Südanlage, ARGUS Augenzentrum Mittelhessen
  • Dozentin bei Medi-Learn Repetitorium für das Fach Augenheilkunde, Marburg
  • Dozentin bei der Spezialisierungsqualifikation Augenheilkundlich-technische Assistenz (ATA) Münster,  Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL

Praxisschwerpunkte:

  • Konservative Augenheilkunde
  • Laserbehandlungen
  • Makula- und Netzhauterkrankungen
  • Kinderaugenheilkunde
  • IVOM – intravitreale Injektionen
  • Lid- und Kataraktchirurgie

Mitgliedschaften

  • Berufsverband der Deutschen Ophthalmochirurgen (BDOC)
  • Retinologische Gesellschaft (RG)
  • Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG)
  • Berufsverband der Augenärzte (BVA)

Dr. med. B. Kloos-Drobner

Beruflicher Werdegang

  • Medizinstudium in Jena und München
  • Auslandspraktika in Accra/ Ghana und Winterthur/ Schweiz
  • Facharztausbildung im Fach Augenheilkunde an der Klinik Dardenne/ Bonn und an den Universitäts-Augenkliniken Marburg und Giessen
  • Europäisches Facharztexamen "European Board of Ophthalmology", Paris 2000
  • seit 1999 Niederlassung in der Gemeinschaftspraxis in Giessen
  • Qualifikation in Psychosomatischer Grundversorgung 2002 - 2003
  • Co-Autorin (Ophthalmologie) "Arzneimittel pocket plus" 2005 bis 2016 (1. - 12. Auflage), Herausg. Andreas Ruß, Stefan Endres, Börm Bruckmeier Verlag, Grünwald
  • Autorin und Herausgeberin von "Ophthalmologie pur" 2.Aufl., Börm Bruckmeier Verlag, Grünwald 1998

Praxis-Schwerpunkte:

  • Laserbehandlung
  • Kontaktlinsenanpassung
  • Kinderaugenheilkunde

S. Scheibel

Beruflicher Werdegang

  • Medizinstudium in Gießen
  • Praktisches Jahr in Rorschach/Schweiz
  • Facharztausbildung in der Universitätsaugenklinik in Marburg, der Tagesklinik Universitätsallee in  Bremen, in Bochum und Dillenburg
  • 2001-2013 Fachärztin im Artemis-MVZ in Dillenburg
  • seit 2014 Niederlassung in der Gemeinschaftspraxis (Standort Katharinengasse)

Praxisschwerpunkte:

  • Kataraktchirurgie (grauer Star)
  • Makuladiagnostik und -therapie
  • Lidchirurgie bei Liderkrankungen
  • kosmetische Lidchirurgie
  • Laserbehandungen

Mitgliedschaften:

  • Berufsverband der Ophthalmochirurgen
  • Retinologische Gesellschaft
  • Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft

Dr. med. M. Schulze

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • 2006 – 2013 Studium der Humanmedizin an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • 2013 – 2018 Assistenzarzt in der Augenklinik am Helios Klinikum Erfurt
  • 09/2018 Facharztprüfung für Augenheilkunde
  • seit 11/2018 angestellter Facharzt im Argus Augenzentrum Gießen

Praxisschwerpunkte:

  • Konservative Augenheilkunde
  • Laserbehandlungen
  • IVOM – intravitreale Injektionen
  • Lidchirurgie inkl. Blepharoplastik

Mitgliedschaften

Berufsverband der Augenärzte (BVA)

Deutsche ophthalmologische Gesellschaft (DOG)

Dr. med. J. Leißner

Beruflicher Werdegang

  • Medizinstudium an der Ludwig-Maximilian-Universität München 2002 -2009
  • Auslandspraktika in Canberra, Australien 2008, sowie Amanzimtoti, Südafrika 2006
  • Assistenzärztin für Anästhesie in der Schön Klinik München Harlaching 2009-2011
  • Facharztausbildung im Fach Augenheilkunde im MVZ Prof. Neuhann München 2011-2015
  • 2015-2016: Facharztausbildung im Fach Augenheilkunde im ARGUS Augenzentrum Gießen
  • Mai 2016: Fellow of the European Board of Ophthalmology (FEBO)
  • September 2016: Fachärztin für Augenheilkunde

Dr. med. univ. Christoph Tuschl

Beruflicher Werdegang

  • 2009 bis 2015 Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Universität Innsbruck
  • 2016 bis 2019 Assistenzarzt für Augenheilkunde am Städtischen Klinikum Braunschweig und im MVZ Augenärzte am Aegi, Hannover
  • Seit Juli 2019 Assistenzarzt für Augenheilkunde im Argus Augenzentrum Mittelhessen

Mitgliedschaften

  • Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG)
  • Berufsverband der Augenärzte (BVA)

S. Schmidt

  • 1980 bis 1983 Ausbildung zur Orthoptistin an der Universitäts-Augenklinik Giessen
  • Tätigkeit als Orthoptistin in der Praxis Dr. Jost, Gelnhausen
  • seit 1985 Leitung der Sehschule in der Augenärztlichen Gemeinschaftspraxis Gießen

Augenzentrum Mittelhessen

Dr. B. Kloos-Drobner, Dr. G. Koop,
Dr. A. v. Lepel, S. Scheibel
Fachärztinnen für Augenheilkunde

Südanlage 10
35390 Gießen

Tel.: 0641 - 68 68 29 90
Fax: 0641-68 68 29 9-29

 

Sprechzeiten

Bitte vereinbaren Sie einen Termin während unserer Sprechzeiten:

Mo 8 - 12 14 - 18
Di 8 - 12 14 - 18
Mi 8 - 13 n. Vereinb.
Do 8 - 12 14 - 18
Fr 8 - 12 n. Vereinb.